Kaderzusammenzug auf dem Todtnauberg

Es hatte dermassen Schnee im Schwarzwald, dass wir schon fast besser eine Skitour gemacht hätten. Das obligate Laufweekend im Dezember führte uns dieses Jahr in die Jugendherberge Todtnauberg. WhatsApp Image 2017-12-20 at 15.53.40Von Todtnau aus marschierten wir durch knietiefen Schnee, rannten Loipen hoch, sprangen von Schneehügeln und kamen durchfroren in der Jugi an. Nach dem Abendessen wurden die Kaderämtli neu verteilt. Zudem wurden Änderungen bezüglich dem Nutzen von T-Pak bekanntgegeben. Alle Trainings müssen zukünftig deklariert werden, ansonsten bekommen die Kader weniger Geld von Swiss Olympic. Am Sonntag absolvierten wir den zweiten Longrun. Abermals mussten wir durch den tiefen Schnee stapfen und wechselten uns in der vordersten Position ab, weil die Beine jeweils nach 20 Schritten sauer waren. Wir sanken hüfttief im Schnee ein und so kam man in steilen Hängen mit Purzelbäumen schneller voran als laufend. Es bereitete allen viel Spass, nur lief die Zeit davon und wir wechselten auf die Hauptstrasse um auf den letzten Kilometern Tempo zu machen.WhatsApp Image 2017-12-20 at 16.13.37WhatsApp Image 2017-12-20 at 16.49.59